FÜNF VON 15.000 GRÜNDEN FÜR DAS BAHNFAHREN

In einer bayernweiten Kampagne haben wir nach euren Beweggründen für das Bahnfahren gefragt. Das Ergebnis waren mehr als 15.000 Einsendungen – ein super Statement.

Jetzt haben wir fünf Menschen besucht, die uns ihre Gründe genannt haben. Hier sind ihre Geschichten:

BAHNFAHREN IST EINE
HALTUNG ...

… und nicht nur eine Frage des Komforts. Doch egal, ob wir die Umwelt schonen, ein gutes Buch lesen oder entspannt ankommen wollen – wir haben viel gemeinsam. Uns ist klar: Ohne den öffentlichen Verkehr sind die Klimaziele nicht zu erreichen.

Uns ist wichtig, sicher, selbstbestimmt und verantwortungsvoll unterwegs zu sein. Um noch mehr Menschen zum Nachdenken anzuregen – und hoffentlich auch zum Einsteigen, wollen wir ein starkes Signal fürs Bahnfahren setzen. Willst du dabei sein?

DANN GIB UNS DEINE STIMME FÜR DAS BAHNFAHREN

und erhalte ein kleines Dankeschön.

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Art. 6 Abs. 1 Ziff. a DSGVO).

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Zu den Teilnahmebedingungen

315 STIMMEN

DAS WAR DIE
WARUM-BAHN-KAMPAGNE

Warum die Menschen in Bayern auf der Schiene unterwegs sind, wurde mit vielen tausend Einsendungen deutlich. Manchen macht es einfach Spaß, für andere ergibt es einfach Sinn.

Die persönlichen Beweggründe ergeben zusammen ein Bild des Bahnlands Bayern:

Entspannung.

Christina, Berlin

Darum.

Anja, 24534 Neumünster

Reiselust.

Sabine, 50737 Köln

Alternativlosigkeit.

Maximilian, Erlangen

Bayernpanorama.

Maria, Berlin

Autoersatz.

Julia, Düsseldorf

Bequemlichkeit.

Roswitha, Wedemark

Umwelt.

Herbert, Freiburg

Bequem.

Detlef, 94148 Kirchham

Nahverkehrstärkung.

Maurizio, Ratekau

Gruppenkuschelei.

Sarah, Freiburg im Breisgau

Umweltschutz.

Maximilian, Tamm

UMWELTSCHUTZ.

Silke, Winnenden

Spaß.

Michael, Großmehring

Panorama.

Nicolai, Heidelberg

umweltfreundlich.

Petra, Aken

Freundin.

Lennart, Aachen

Bahnliebe.

Florian, Leipheim

UMWELTSCHONEND.

Malte, Wiesbaden

Ausblicke.

Jan, Maintal

Sorglosbahn.

Jürgen, Eitorf

Freunde.

Zana, Ansbach

umweltschonend.

Heide, 39110

Zeitunglesen.

Klaus, Raubling

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.